Laptop Surfstick

Viele Internetnutzer greifen bereits mobil auf das Informationsangebot im World Wide Web zu. Dabei gehören Notebooks zu den weit verbreiteten Geräten. Neben Tablets und Smartphones bleibt der Laptop der Favorit vieler Verbraucher, wenn es um die mobile Vernetzung geht. Auch aus diesem Grund hat sich das Angebot für Laptop Surfsticks mit den Jahren zunehmend verbessert. Egal ob Vielsurfer oder Gelegenheitsnutzer: Für jeden Notebook-Besitzer findet sich ein geeigneter Datentarif für mobiles Internet. Die Verbindung wird dabei bequem über einen Internetstick hergestellt, der per USB-Schnittstelle an den mobilen Rechner angeschlossen werden kann.

Wer noch kein Notebook besitzt oder sich ein neues Gerät wünscht, kann auch entsprechende Surfstick Angebote mit Laptop wählen. Zum UMTS Stick, ausgestattet mit entsprechendem Datentarif (z.B. Surfstick Flatrate), erhält man dann den gewünschten Laptop auch meist zum Vorteilspreis.

Das richtige Notebook für mobiles Internet

Je nach Nutzungswunsch, sind verschiedene Laptop Modelle besonders gut für einen Surfstick geeignet. Erforderlich ist in jedem Fall ein freier USB-Port, über den der Internetstick mit dem Laptop verbunden werden kann. Von Vorteil ist außerdem, wenn der mobile Rechner zusätzlich die Möglichkeit zur Vernetzung per WLAN bietet und weitere Anschlussmöglichkeiten für Multimedia & Co (z.B. Bluetooth, HDMI, DLNA) bietet.

Notebooks, die speziell im Multimedia-Bereich eine umfangreiche Ausstattung bieten, werden beispielsweise von Samsung oder Lenovo hergestellt. Auch HP Notebooks erfüllen je nach gewähltem Modell gehobene Nutzungswünsche. Wer viel unterwegs ist, kann auch mit einem kleineren Netbook durchstarten. Als Referenz für ein besonders kompaktes Gerät, das auch für einen Laptop Surfstick in Betracht kommt, kann zum Beispiel der Eee PC des Herstellers Asus genannt werden. Größere Notebooks punkten wiederum mit brillanter Bild- und Farbdarstellung auf  entsprechend größerem Display (z.B. 17,3 Zoll beim gefragten Acer Aspire S3 Ultrabook).